Close

Letzte Nachrichten

»Setzen Sie sich doch!«
»Setzen Sie sich doch!« Wer kennt es nicht? Der Besprechungsraum ist mal wieder belegt und es muss das Büro...
am Feb 14, 2019 | von Hammerbacher Presse
Black is beautiful - modul space black edition
Bosse – 1 Idee, 1.000 Möglichkeiten. Die Marke Bosse steht mit dem Möbelsystem Bosse modul space für zeitloses...
am Feb 14, 2019 | von Bosse Design Group
Objektmöbelhersteller Kusch+Co wird übernommen
Der Objektmöbelhersteller Kusch+Co ist von der Nowy Styl Gruppe aus Polen übernommen worden. Die bisherige...
am Jan 15, 2019 | von Jens Helmecke WESTFALENPOST

GARMIN UND INTERSTUHL DIGITALISIEREN DEN BÜROSTUHL

Eingestellt am: Jun 17, 2018 | Quelle: Interstuhl | Kategorie: Gesundheit

Mit dem Sitzsensor S 4.0 erweitert Interstuhl, als führender Hersteller von Bürostühlen, in Kooperation mit dem Technologie-Experten Garmin sein Angebot an bewegungsfördernden Produkten. Im Sinne des Garmin Active Lifestyle Gedankens ermittelt der integrierte Sensor wichtige Vitaldaten des Körpers, gibt Rückschlüsse auf das optimale Sitzverhalten und bringt mehr Bewegung in den Arbeitsalltag.

DIE TECHNIK DAHINTER

Mittels Sensor-Kalibrierung wird das individuelle Sitzverhalten nachvollziehbar:
Der am Stuhl angebrachte Sensor sendet zu diesem Zweck Signale an einen verbundenen Computer, der diese mittels ANT+ Stick empfängt. Darüber hinaus kann der Sensor mit einem kompatiblen Wearable von Garmin gekoppelt werden.

SEDENTARY LIFESTYLE

Mitarbeiter verbringen den Großteil ihres Arbeitsalltags sitzend – häufig in einer starren Sitzhaltung und auf einem falsch eingestellten Drehstuhl. Der daraus entstehende Bewegungsmangel, verbunden mit einer fehlenden ergonomischen Haltung, gilt als Hauptproblem der modernen Arbeitswelt. Bewegung – sowohl im Berufsleben als auch in der Freizeit – kommt viel zu kurz. Daher spricht man von einem sitzenden Lebensstil, dem Sedentary Lifestyle. Dies stellt viele Anwender vor die Frage: Wenn ich schon so viel Zeit im Sitzen verbringe, wie sitze ich eigentlich ergonomisch richtig und wie kann ich mich zu mehr Bewegung animieren?

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Analyse des Sitzverhaltens
  • Feedback zum individuellen Sitzverhalten
  • Aufrufe zu regelmäßigen und ausgeglichenen Haltungswechseln
  • Täglich ein Vorschlag für ein leicht umsetzbares Office-Workout
  • Anleitung zur ergonomisch richtigen Einstellung des Drehstuhls
  • Persönliche Entwicklung mittels Tagesvergleich und Einsicht in die Sitzhistorie Motivation zur kontinuierlichen Verbesserung des Sitzverhaltens

S4-0_Sensor_Milieu_3.jpg

SIE HABEN BEREITS EINEN DREHSTUHL? KEIN PROBLEM.

S 4.0 ist mit allen Drehstühlen, die über eine Synchronmechanik verfügen, verwendbar. Somit eignet sich die Active Sitting Solution auch zum Nachrüsten bestehender Drehstühle. Das heißt, Sie können S 4.0 auch in Kombination mit anderen Marken verwenden.

Close